Raimund Girke (1930-2002)
1930 in Heidenheim (D) geboren. Er studierte von 1952 - 1956 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. 1966 - 1971 Dozent an der Werkkunstschule Hannover. 1971 - 1976 Professor für Malerei an der Hochschule für Künste Berlin. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. 1977 Teilnahme an der documenta VI in Kassel. Rainer Girke lebt in Köln. In seinen Bildern beschränkt er sich auf eine Farbskala von Grau-, Blau- und Weisstönen. Er will den visuellen Reichtum des Einfachen sichtbar machen und eine kontemplative Haltung fördern.

spontan I   spontan II
spontan I
Lithographie, 2001
Auflage: 60
Bild: 40.5 x 49.0 cm
Blatt: 51.5 x 66,5 cm
Druck: Felix Bauer, Köln
Preis: CHF 300.-
  spontan II
Lithographie, 2001
Auflage: 60
Bild: 39.5 x 48.5 cm
Blatt: 51.5 x 66,5 cm
Druck: Felix Bauer, Köln
Preis: CHF 300.-
< Zurück zur Übersicht