Alex Hanimann * 1955 Mörschwil (SG), lebt in St. Gallen
1971-75 Besuch des Lehrerseminars in Rohrschach, anschliessend 2 Jahre als Primarlehrer tätig. 1977-81 HGK Zürich, höheres Lehramt im Zeichnen. Seit 1981 freischaffender Künstler und Dozent an der HGK Zürich, Mitglied der Eidgenössischen Kunstkommission. Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland ab 1981.
Das Medium der Zeichnung bildet einen wichtigen Bestandteil im Schaffen von Alex Hanimann. Er definiert Zeichnung in einem weiteren Kontext, denn er zeichnet nicht nur eigen- und freihändig, sondern paust, fotokopiert, scannt und bearbeitet oder erstellt Zeichnungen am Computer.

Squeeze 1/2004 Squeeze 2/2004 Squeeze 3/2004 Squeeze 4/2004
Squeeze 1/2004
Lithographie, 2004
Auflage: 40
Bild: 26,5 x 25 cm
Blatt: 52 x 37 cm
Druck: Urban Stoob, St. Gallen
Preis: CHF 180.-
Mappe mit 4 Arbeiten CHF 640.-
Squeeze 2/2004
Lithographie, 2004
Auflage: 40
Bild: 25,5 x 25 cm
Blatt: 52 x 37 cm
Druck: Urban Stoob, St. Gallen
Preis: CHF 180.-
Mappe mit 4 Arbeiten CHF 640.-
Squeeze 3/2004
Lithographie, 2004
Auflage: 40
Bild: 27 x 17,5 cm
Blatt: 52 x 37 cm
Druck: Urban Stoob, St. Gallen
Preis: CHF 180.-
Mappe mit 4 Arbeiten CHF 640.-
Squeeze 4/2004
Lithographie, 2004
Auflage: 40
Bild: 27 x 13 cm
Blatt: 52 x 37 cm
Druck: Urban Stoob, St. Gallen
Preis: CHF 180.-
Mappe mit 4 Arbeiten CHF 640.-
< Zurück zur Übersicht