Urs Lüthi * 1947 Luzern, lebt in München
1963 Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Zürich. Anschliessend längerer Mailandaufenthalt. Seit 1966 freischaffender Künstler. Lebt 1977 in den USA. Ab 1986 Wohnsitz in München. Seit 1994 Professor an der Kunsthochschule Kassel. 1996 Ehrenpreis des Kantons Zürich für das Gesamtwerk.
Seit den 70er Jahren rege Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland: u.a. 1990 Helmhaus Zürich; 1994 Aargauer Kunsthaus, Aarau; 1995 Museum Wiesbaden; 1999 Graphische Sammlung der ETH, Zürich; 2001 Biennale in Venedig.

Placebos & Surrogates  
Placebos & Surrogates (Therapy) aus der Serie: Art for a better life
Inkjetprint 2003
Auflage: 50
Bild: 77,5 x 54,5 cm
Blatt: 91 x 68 cm
Druck: Beat Etter, Zürich
Preis: CHF 650.- aufgezogen auf Alucodibond 4mm, matt laminiert, inkl. Aufhängung (vergriffen)
 
   
< Zurück zur Übersicht